vo

Jugend trainiert für Olympia – Volleyball

Am 30.01 2018 war es mal wieder soweit. Die Volleyballer des JBG´s zeigten ihr Können beim Regionalfinale des „Jugend trainiert für Olympia“- Wettbewerbes in Sanitz. Die Jungen und Mädchen des Jahrganges 2001-2004 beweisten ihre Fähigkeiten und qualifizierten sich für das Landesfinale in Schwerin. Dort wird sich entscheiden ob die Schüler wieder alle ihre Kräfte mobilisieren können und schließlich nach Berlin zum Bundesfinale fahren.

Teilgenommen haben für WK 2 Jungen: Simon Stieger, Tobias Lemke, Paul Schulz, Johannes Giese, Lars Höring, Oscar Golatowski, Wolfgang Biemann

Teilgenommen haben für WK 2 Mädchen: Anna Dethloff, Emma Wichmann, Svenja Böttcher, Aileen Drögmöller, Anina Losch, Ronja Kölpin, Jule Schade, Ricarda Jäckel

 

Ronja Kölpin